Ganz einfach und schnell Gutscheine für Valentinstag basteln.

DIY Gutscheine – last minute Valentinstagsgeschenk

In wenigen Tagen ist schon Valentinstag und du hast immer noch kein Geschenk für deinen Schatz? Kein Problem! Ich habe heute für dich eine last minute Idee, die wirklich in wenigen Minuten nachgebastelt ist! Kleine Gutscheine für deine/n Liebste/n! Also schnell ran an den Schreibtisch und los basteln! Das schöne an dieser Bastelidee ist, dass du sie ganz einfach für Mutter-/Vatertag oder auch einfach so als kleine Geschenkidee abwandeln kannst!

Wie gefallen dir die kleinen Gutscheine in Herzform? <3

Kleine Gutscheine in Herzform für deinen Valentinstagsschatz.

Für die selbst gemachten Gutscheine benötigst du

– Aquarellpapier
– Tinte (alternativ Wasserfarben oder Aquarellfarben)
– Pinsel
– Herz Schablone
– Brushpen/ Stift
– Schere

Vorbereiten des Pünktchen Papiers

Als erstes musst du deine Pünktchen auf das Papier sprenkeln! Aber vorsichtig! Ich habe dabei meine weiße Wand versaut..
Also lege am Besten unter dein Aquarellpapier eine Unterlage oder eine alte Zeitung. Dann spritzt du deine Tinte auf das Papier. Hierfür tunkst du den Pinsel in die Farbe und schlägst in dann auf deinen Zeigefinger. Dadurch tropft die Farbe schön ungleichmäßig auf das Papier! Alternativ zur Tinte kannst du auch Wasserfarben oder Aquarellfarben verwenden, die du vorher mit viel Wasser anmischen musst.

Ich habe rosa Tinte verwendet, du kannst natürlich jede andere Farbe auch verwenden! Am Besten die Lieblingsfarbe deines Valentinstagsschatzes damit die kleinen Gutscheine noch besser ankommen!

Mit einem Pinsel wird die Farbe auf das Papier gesprenkelt, damit die Gutscheine nicht so langweilig aussehen.

Während die Farbe trocknet, kannst du dir schon einmal überlegen was für Gutscheine es werden sollen. Ich habe mich für eine Massage, einen Kinobesuch und ein Frühstück ans Bett entschieden. Du kannst jedoch noch viel mehr Gutscheine basteln!

Weitere Ideen:
– Eis essen gehen
– ein langer Spaziergang zu zweit
– ein Mal das Lieblingsessen kochen
– ein DVD Abend
– Wellness Tag
– und und und!

Fertig basteln der kleinen Valentinstags Gutscheine

Wenn deine Farbkleckse getrocknet sind, zeichnest du dir mit Hilfe deiner Schablone die Herzen auf und schneidest diese aus. Nun kannst du deine Gutscheine auf die kleinen Herzen schreiben. Ich habe mich entschieden zu lettern, du kannst sie alternativ natürlich auch mit deiner Handschrift beschriften oder etwas darauf malen. Je nachdem was dir besser liegt und auch gefällt!

Die kleinen Herzen werden mit den verschiedenen Gutscheinideen beschriftet.

Und schon sind deine last minute Geschenk Gutscheine fertig! Sehen sie nicht toll aus? Du kannst sie nun in eine kleine Schachtel legen und oben drauf noch ein Herz malen oder sie einfach an Valentinstag deinem Schatz um den Teller legen. Das sieht auch ganz schön aus! Ich habe mir aus ein paar Papier Trinkhalmen und einer Kordel eine Art Wäscheleine gebastelt und daran die Gutscheine befestigt!
Egal wie du die kleinen Gutscheine deinem Schatz übergibst, er wird sich so oder so total darüber freuen! Denn Zeit verschenken ist doch immer eine wunderschöne Sache, findest du nicht auch? <3

Gutscheine in Herzform ganz einfach selber basteln.

Falls du zu deinen Gutscheinen noch etwas Süßes machen möchtest, solltest du mal bei meinen Schokofrüchten in Herzform vorbei schauen! Diese würden perfekt dazu passen! Auf dem Teller eine süße Überraschung und außen rum noch ganz viele kleine Gutscheine! 🙂

 

Gutscheine für Valentinstag ganz einfach und schnell basteln!

Auch bei der lieben Lisa von DIY Küche findest du heute einen neuen Beitrag passend zu Valentinstag! Sie hat sich gedacht, warum nur ein mal feiern, wenn man doch jeden Monat mit seinem Schatz etwas tolles erleben kann! Hier findest du die Bastelanleitung für die  12 perfekten Dates !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “DIY Gutscheine – last minute Valentinstagsgeschenk”