Selbst gebastelte Deko aus Beton für Ostern.

DIY Beton Ostereier

So langsam sieht in unserer Wohnung alles hübsch frühlingshaft aus. Da zur Jahreszeit Frühling, aber auch Ostern dazu gehört, möchte ich noch einige Deko für Ostern selber basteln. Diese Deko soll aus einem meiner liebsten Materialien sein – aus Beton! Mir gefällt der Effekt von Betonso gut und ich finde es geht so einfach und schnell! Hast du schon einmal Deko aus Beton gebastelt?

Egal ob du es getestet hast oder nicht, diese Beton Ostereier musst du auf jeden Fall nach machen! An einem schönen Osterstrauß sehen sie nämlich besonders hübsch aus! Also los geht es mit der Bastelanleitung!

Ostereier aus Beton selber basteln.

Für die DIY Ostereier aus Beton benötigst du

– Bastelbeton
– Schüssel (zum anrühren)
– altes Holzstäbchen (zum umrühren)
– halbe Plastikeier
– Öl
– Glitzer
– Band
– Schere

Anmischen des Bastelbetons

Zu Beginn musst du deinen Beton anmischen. Falls du das zum ersten Mal machst, lese dir erst einmal die Anleitung auf der Rückseite deines Bastelbetons durch. Ein kleiner Tipp von mir, geb nicht gleich so viel Wasser in den Behälter wie auf der Anleitung steht, denn meistens ist das ein wenig zu viel. Ich gebe immer erst ein wenig hinzu und verrühre die Masse. Nach und nach immer mehr Wasser hinzu geben, bis der Beton zu einem dickflüssigen Brei geworden ist.

Dann lässt du deinen Beton kurz ruhen und kümmerst dich um die Plastik Ostereier.

Der Beton für die Ostereier wird nach Anleitung angemmischt.

Vorbereiten der Ostereier

Damit sich später der Beton besser aus den halben Plastikeiern löst, musst du die Form ein wenig mit Öl bestreichen. Geb nur eine sehr dünne Schicht Öl in das Ei und verstreiche sie. Nun streust du Glitzer in die Form.

Ein kleiner Tipp von mir, geb ein wenig mehr Glitzer in die Ostereier Form, da der Beton nicht alles aufnehmen wird. Bei mir ist leider einiges in der Form geblieben.

Die halben Ostereier werden mit Öl und Glitzer befüllt.

Letzter Bastel Schritt der Beton Ostereier

Befülle nun die Plastik Eierform mit Bastelbeton und lasss das Ganze gut trocknen. Ich habe meine DIY Ostereier zwei Tage trocknen lassen und dann sind sie ganz alleine aus der Form gefallen. Falls deine Oster Deko nicht aus der Form geht, kannst du ein wenig mit einem Hammer dagegen schlagen. Aber vorsichtig! Normalerweise löst sich der Beton dann im Hand umdrehen von der Form.

Wenn du deine Ostereier aufhängen möchtest, musst du vor dem Trocknen noch einen Aufhänger in den Beton stecken. Ich habe ein paar Ostereier so und so gestaltet, da ich finde, dass diese Beton Deko sich auf perfekt als Streu Deko auf dem Tisch macht.

Selbst gebastelte Deko aus Beton für Ostern.

Wie gefällt dir die selbst gemachte Osterdeko aus Beton?
Bist du auch so verliebt in das Material Beton?

Hier findest du noch weitere schöne Frühlings und Osterdeko für dein Zuhause!
Ich wünsche dir viel Spaß beim nach basteln.

Ostereier aus Beton ganz einfach selber basteln. Die perfekte DIY Dekoidee für dein Zuhause.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.