DIY Makramee Schlüsselanhänger für Anfänger

Vor kurzem bin ich auch auf den Makramee Trend aufgesprungen und ich muss sagen es macht wirklich Spaß! Leider finde ich manche Knoten ein wenig schwierig und ich als DIY Bloggerin verzweifle fast daran. Aus diesem Grund habe ich mir überlegt, dir heute eine einfache Anleitung zu zeigen, die wirklich jeder nach basteln kann! Wenn du dich wirklich einmal an diesen Trend ran wagen möchtest, dann solltest du auf jeden Fall mit meiner Bastelanleitung anfangen! Ein kleiner schnell nach gemachter Schlüsselanhänger mit großer Wirkung! Ja der kleine Anhänger macht wirklich etwas her und eignet sich auch perfekt als Geschenk!

Selbst wenn du schon gut Makramee kannst, dann ist dieser do it yourself Schlüsselanhänger etwas für dich. Ich habe nämlich meine Wollreste von meinem letzten Makramee Projekt einfach wieder verwendet!

Einfacher DIY Makramee Schlüsselanhänger aus Wollresten! Für Anfänger geeignet!

Auf die Idee, die Reste wieder zu verwenden, kam ich durch die liebe Bea! Sie hat dieses Mal das Thema für unsere Reihe „DIYs mit…“ vorgeschlagen! Das Thema lautet: WOLLRESTE! Wie auch schon bei unseren letzten „DIYs mit…“ findest du neben meinem Beitrag noch einen bei Bea und einen bei Sandra! Am Ende meines Blogbeitrags stelle ich dir auch die beiden kreativ Projekte meiner Mädels vor!

Für den Makramee Schlüsselanhänger benötigst du

Alle MAterialien auf einen Blick für einen do it yourself Makramee Schlüsselanhänger.

Schritt für Schritt Anleitung für den selbst gemachten Makramee Schlüsselanhänger

Nehme dir ein Stück Makramee Garn zur Hand und teste, ob es durch das Loch deiner Kugel passt! Meine Wollreste waren leider ein wenig zu dünn und aus diesem Grund habe ich von einem dünneren Garn etwas abgeschnitten!

Lege den Anfang und das Ende deines Garns nebeneinander, sodass es gleich lang ist! Nun legst du die Schlaufe hinter deinen Schlüsselring. Nimm nun die Schlaufe und lege sie um den Ring. Als nächstes nimmst du die beiden Enden des Makramee Garns und steckst sie durch die entstandene Schlaufe. So entsteht dein erster Knoten!

Fädle die Holzkugel auf das Garn und binde den Holzring mit einem festen Doppelknoten daran fest! Die überstehenden Fäden schneidest du ab.

Die Holzkugel und der Ring wird mit Makramee Garn am Schlüsselring befestigt.

Nun benötigst du zwei Wollreste von deinem letzten Makramee Projekt. Falls du diese nicht hast, kannst du auch einfach dicke neue Wolle verwenden. Meine beiden Fäden waren ca. 20cm lang. Diese habe ich nebeneinander mit dem gleichen Knoten wie oben erklärt unten am Holzring befestigt.

Die Makramee Fäden werden auf die gleiche Länge geschnitten.

Nun musst du die Fäden nur noch auseinander machen. Je nachdem wie dein Garn ist kann das ein wenig dauern. Ich lockere erst immer alle Fäden ein wenig bevor ich sie durch kämme. Das musst du aber je nach Garn selbst entscheiden. Kleiner Tipp! Ich kämme immer erst mit einer Bürste und dann mit einem Kamm.

Da das Garn ein wenig abgestanden war, habe ich mich noch entschieden ein dünnes buntes Band darum zu wickeln. Auf meiner Materialliste siehst du ein rotes Garn, mir war das jedoch ein wenig zu kräftig und ich habe mich für eine dezentere Farbe entschieden.

Nimm die ein Stück dünnes Garn zur Hand und lege einen ca. 1cm langen Streifen auf die ausgekämmte Makramee Wolle. Wichtig ist, dass das Garn oben am Holzring endet. Nun wickelst du es fest um das Makramee Garn und um das dünne! Achte darauf, dass du gleichmäßig fest wickelst, damit keine unschönen Schlaufen entstehen!

Am Ende verknotest du einfach das Ende des Fadens mit dem Anfang! So kann wirklich nichts auf gehen.

Das dünnere Garn wird um die Makramee Wolle gewickelt und der Schlüsselanhänger ist fertig.

Und fertig ist dein selbst gemachter Schlüsselanhänger! Ich wünsche dir nun viel Spaß beim nach basteln! Bevor du los legst, solltest du auch wirklich mal bei Sandra und Bea vorbei schauen! Sie haben auch ganz tolle kreativ Projekte aus Wollresten gezaubert! Vielleicht ist da ja auch etwas für dich dabei!

DIY Makramee Schlüsselanhänger, für Anfänger geeignet.


Bei Bea gibt es einen niedlichen DIY Makramee Regenbogen! Schaut auf jeden Fall mal bei ihr vorbei, die Anleitung ist leicht verständlich und es ist eine super süße Idee! Du kannst aus den Makramee Regenbögen einen schönen Wandbehang oder sogar ein Mobile basteln!

Makramee Regenbögen aus Wollresten.

Bei Sandra gibt es ein tolles Upcycling Projekt! Und zwar eine Aufbewahrung aus Plastikbechern in Salakreativ Farben! Einfach perfekt um kleine Wollreste oder ähnliches aufzubewahren! Ihr solltet unbedingt mal bei ihr vorbei schauen, denn in dem heutigen Beitrag findet ihr auch Tipps, damit ihr euch nicht mit der Heißklebepistole verbrennt. Da muss ich auf jeden Fall auch mal rüber springen, denn ich verbrenne mich ständig :D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “DIY Makramee Schlüsselanhänger für Anfänger”