Trockenblumen Kranz vom Workshop von Grimms Garten.

Handgemacht Event in Berlin !

Das Event ist nun schon einige Wochen her, aber es fühlt sich immer noch so an wie ein kleiner Traum. Die liebe Katja von handgemacht hat mich eingeladen einen Workshop auf dem Event zu halten. Mein allererster Workshop und dann gleich in der Hauptstadt in der wunderschönen Location von Grimms Garten! Auf Instagram habe ich euch bereits in meiner Story mit genommen, welche ich als Highlight gespeichert habe und nun möchte ich dir noch in einem ausführlichen Bericht von diesem wundervollen und ereignisreichen Wochenende erzählen!

Die Reise nach Berlin beginnt sehr früh…

Am Samstag früh um 4Uhr klingelte mein Wecker und nur eine dreiviertel Stunde später ging es auf die lange Autofahrt nach Berlin! Dort angekommen war erstmal testen angesagt! Ja trotz geimpft oder genesen haben alle Mädels einen Test vorgezeigt, wodurch wir das Wochenende in vollen Zügen genießen konnten! Das Wetter hat natürlich auch mit rein gespielt, da wir uns viel draußen aufhalten konnten und nur drinnen eine Maske brauchten!

Da meine Schwester und ich eine Stunde früher zur Location kommen durften haben wir erst einmal Grimms Garten bewundert. Die beiden Mädels haben die Räume in ihrem Stil mit so viel Liebe zum Detail eingerichtet! Ich wäre am liebsten in die wunderschönen magischen Räume voll Trockenblumen eingezogen!

Trockenblumen Traum in GrimmsGarten!

Für unser Wohl war das ganze Wochenende gesorgt. Wir wurden mit Snacks und Getränken verwöhnt und als Highlight neben all den Vorträgen und Workshops gab es auch noch eine wunderschöne Torte! Die Mädels haben wirklich an alles gedacht, dass es uns gut geht und wir viele Erinnerungen und tolle Momente schaffen konnten!

Workshop TIME!

Nach einem kurzen Austausch und einer Vorstellungsrunde wurde das Event eröffnet!
Den ersten Vortrag hat die liebe Cecile von deinhandmadebusiness gehalten! Sie hat uns den Wertegang ihres erfolgreichen Label MoonlightCrafts erzählt und uns wichtige Tipps zum Business Aufbau und Verkauf gegeben. Es war wirklich ein super hilfreicher Vortrag! Wer mehr Infos zu Cecile und ihrem Business möchte, sollte man bei ihrem Instagram Account vorbei schauen, es lohnt sich auf jeden Fall!

Makramee Workshop mit frau friemel

Nach einem kurzen Snack ging es dann los mit dem ersten Bastel Workshop mit Liesa von frau friemel. Liesa hat gemeinsam mit uns kleine Makramee Schlüsselanhänger gebastelt! Damit ich die Technik ja nicht verlerne habe ich gleich zu Hause ganz viele Anhänger für Familie und Freunde gebastelt! Sie eignen sich perfekt als kleines Weihnachtsgeschenk! Schau unbedingt mal bei Liesa vorbei! Sie ist die Makramee Königin!

Makramee Workshop mit Frau Friemel.

Trockenblumen Workshop mit Grimms Garten

Von einem Workshop in den Nächsten! Danach hieß es auch schon Trockenblumen Kränze basteln mit Nadine und Linda von Grimms Garten! Die Entscheidung welche Blumen wir nehmen viel uns allen super schwer, da die Mädels einfach eine wahnsinnig tolle Auswahl für uns bereit gestellt hatten! Meinen fertigen Kranz könnt ihr als Titelbild von dem Beitrag bestaunen oder auf Instagram 🙂

Bei einem entspannten Abendessen im Innenhof von Grimms Garten ließen wir den ersten Tag ausklingen und tauschten uns noch ein wenig aus! Zurück im Hotel wollte ich am liebsten gleich ins Bett fallen, aber wer mich kennt weis, dass ich erst einmal noch die letzten Sachen für meinen Workshop am Sonntag vorbereiten musste! Ja das Farbenmaedchen arbeitet einfach besser, wenn es Zeitdruck hat :D.

Tag 2 des handgemacht Events

Den zweiten Tag starteten wir alle ganz entspannt mit einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Vortrag von Melanie von Geschenkmamsell. In ihrem Vortrag stellte sie uns ihr Herzensprojekt vor, welches sie nach langer Arbeit endlich verwirklichen kann! Schau auf jeden Fall auf ihrem Blog vorbei und werde vielleicht ein Teil von ihrem Herzensprojekt!

Lettering Workshop mit Farbenmaedchen

Und dann kündigte Katja auch schon meinen Workshop an. Ich war super nervös! Der erste Workshop und dann gleich vor anderen Bloggern und Kreativen! Da viele Neulinge dabei waren, erklärte ich erst einmal die verschiedensten Lettering Stifte und wie wichtig das richtige Papier ist. Und los ging es auch schon! Da es unmöglich ist innerhalb von einer Stunde die Kunst des letterns zu lernen, habe ich den Mädels ein leichtes Beispiel für die faux Calligraphy gegeben. Faux Calligraphy ist Fake Kalligraphie. Das Wort wird in der normalen Handschrift oder einer schönen Schreibschrift geschrieben und die dickeren Linien, welche normal beim Lettern entstehen werden nachträglich dazu gemalt!

Die Teilnehmerinnen schwiegen und waren einfach nur kreativ. Es entstand eine ganz besondere und kreative Stimmung!

Nach meinem Workshop hieß es auch schon Abschied nehmen, denn der weite Weg nach Hause stand an! Die Zeit an diesem Wochenende verging wie im Flug und es war einfach eine wunderschöne Erfahrung! Für mich war es sicher nicht der letzte Workshop den ich gehalten habe! Ich freue mich auf das handgemacht Event 2.0 und hoffe, dass ich wieder dabei sein darf :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Handgemacht Event in Berlin !”