Das Farbenmaedchen bei der Arbeit vor einem Laptop

Hello again! Bei farbenmaedchen.de

Endlich! Mein Diy Blog ist wieder online! Ja lange hat es gedauert, da mich die DSGVO ganz schön zum verzweifeln gebracht hat. Aber nachdem ich mich endlich dazu aufgerappelt habe, war es gar nicht so schlimm. Ja ich muss sagen mein Freund hat mich  dabei wahnsinnig unterstützt. Ohne ihn wäre mein Blog farbenmaedchen.de nicht so schön und professionell wie er jetzt aussieht. WordPress ermöglicht Bloggern individueller eine Website zu gestalten. Ich muss ehrlich sagen, ich habe mich noch gar nicht mit all den Plugins und Themes beschäftigt. Aber für den Anfang bin ich  mit meiner neuen Seite wirklich sehr zufrieden.

Wie findet ihr die neue Seite farbenmaedchen.de?

Das Farbenmaedchen bei der Arbeit vor einem Laptop

 

Warum der Blogumzug?

Wie ich bereits oben genannt habe, war die DSGVO einer der großen Gründe, warum ich mit meinem Blog umziehen wollte.  Zudem hatte ich bei Blogger auch nicht die gestalterischen Möglichkeiten wie bei WordPress. Jedoch kann ich jedem, der mit dem bloggen anfangen will Blogger empfehlen. Egal ob du, so wie ich Diy Projekte zeigen, einen travelblog oder einen foodblog machen willst. Blogger ist einfach zu bedienen und für den Einstieg wirklich perfekt. Denn meiner Meinung nach muss das Beiträge schreiben auch erst einmal geübt werden. In meinem Fall wollte ich nun einfach professioneller wirken und meinen Blog auch genau nach meinen Vorstellungen gestalten. Das war ebenfalls einer der Gründe warum ich „umgezogen“ bin. WordPress hat viele kostenlose Themes die ich erst einmal lange durchforscht habe. Nachdem ich eine kleine Vorauswahl getroffen habe, habe ich mich mit meinen top fünf auseinander gesetzt und mich letztendlich für dieses Theme entschieden. Ob ich dieses Theme behalten werde oder noch einmal wechseln werde, weis ich noch nicht, da WordPress einfach so viele Möglichkeiten gibt. Allein die verschiedenen Plugins, die ich alle noch durchforsten darf :D. Aber alles Step bei Step.

Der Blog farbenmaedchen.de soll in nächster Zeit erst einmal so bleiben. Da ich nicht zu lange offline bleiben wollte, denn dafür sind viel zu viele neue Diy Ideen in meinem Kopf, die nur warten gebastelt, fotografiert und beschrieben zu werden!

Upcycling auch für Diy Beiträge

Ja nicht nur mein Design des Blogs soll sich verändern, sondern auch meine alten Diy Posts. Es sind bereits einige Beiträge online, die dir bekannt vorkommen könnten. Es sind ältere Diys von mir, die überarbeitet worden sind. Warum das ganze? Ganz einfach! Sie wurden einfacher geschrieben, besser gegliedert und somit verständlicher gestaltet! Nach und nach werden immer mehr alte Diys online kommen, jedoch habe ich auch schon einige neue Beiträge für dich vorbereitet. Es wird eine Mischung aus alt und neu geben!

Farbenmaedchen Arbeitsmittel - Mäppchen und Stifte

 

Was erwartet dich auf farbenmaedchen.de

Es erwarten dich alte sowie auch ganz neue Beiträge gestaltet mit verschiedenen Materialien. Ich möchte dir mehr Diys aus Beton und Holz zeigen, da diese beiden Materialien im Moment zu meinen Liebsten gehören. Aber auch weiterhin gibt es Jahreszeiten spezifische Blogbeiträge.  Zudem erwarten dich noch viele kleine und auch größere Geschenkideen, welche du zu jedem Anlass verschenken kannst! Des Weiteren wird es auch einige Rezeptideen geben, welche genauso kreativ, wie auch meine Diys sind. Also du siehst, auf farbenmaedchen.de wird in nächster Zeit einiges passieren. Wenn du keinen Beitrag mehr verpassen möchtest, solltest du mich auf meinen Social Media Kanälen verfolgen, denn dort kündige ich immer neue Beiträge an und poste auch etwas über die Entstehung einzelner Beiträge.

Instagram – farbenmaedchen_diy

Instagram Bilder von Farbenmaedchen

 

Also seid gespannt, was hier noch so passiert!
Falls ihr noch mehr über mich und über meinen Diy Blog wissen wollt, solltet ihr mal beim „Mein liebster Award“ vorbei schauen. Ich wurde von zwei ganz lieben Bloggerinnen nominiert und erzähle euch einiges über meinen Blog, über Diys und natürlich auch über mich!

Liebster Award zum Vorstellen meines DIY Blogs

Mein liebster Award

Vor einiger Zeit wurde ich von der lieben Anika  für den „Mein liebster Award“ nominiert. Leider hatte ich in letzter Zeit viel […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.