Selbstgemachte DIY Seife in Herzform und Melonen-Farben

Melonen Seife – Sommer Diy

Heute habe ich eine sommerliche Diy Idee für dich! Es sieht zum anbeißen lecker aus, jedoch schmeckt es nicht wirklich gut. Ich habe nämlich Melonen Seife für dich selbst gemacht. Ja das ging wirklich super einfach! Die Melone gehört bei mir einfach zum Sommer dazu. Sie sieht frisch aus und schmeckt einfach wahnsinnig lecker! Also warum soll auch nicht einmal Seife so frisch und lecker aussehen?
Liebst du Melone genauso gerne wie ich? Dann ist diese Diy Idee genau das richtige für dich!

Seife in Form eines Herzens, in den Farben einer Melone.

Für die sommerliche Melonen Seife benötigst du:

– Glycerinseife
– Silikonform
– Seifenduft
– Lebensmittelfarbe (grün, rot)
– Schüssel
– Zahnstocher/Schaschlikstäbchen
– schwarzen Sesam
– Schneidebrett und Messer

Schmelzen der Diy Seife

Zu Beginn nimmst du dir ein Messer und ein Schneidebrett zur Hand. Nun musst du deinen Seifenblock ein wenig kleiner schneiden. Dies tust du, damit die Seife später in deiner Mikrowelle oder im Wasserbad besser flüssig werden kann. Ich habe hierfür lange Streifen vom Block abgeschnitten und sie noch einmal in kleine Würfel geschnitten.

Glycerinseife in kleine Würfel geschnitten.

Geb deine kleinen Seifenwürfel in eine hitzebeständige Schale und stell diese für einige Minuten in die Mikrowelle. Ich habe die Mikrowelle für eine Minute auf 600 Watt gestellt, danach habe ich die fast flüssige Seife mit einem Zahnstocher umgerührt und für weitere 30 Sekunden in die Mikrowelle gestellt.

Färben der Seife in den Farben einer Melone

Wenn deine Seife komplett flüssig ist und keine kleinen Bröckchen mehr enthält kannst du sie einfärben. Hierfür gibst du einfach einige Tropfen Lebensmittelfarbe in deine Schüssel und verrührst alles gut. Rühr so lange, bis alles komplett rot eingefärbt ist. Wenn du möchtest kannst du noch einen Duft hinzu geben. Verwende hierfür nur Duft aus der Apotheke, damit er deine Haut später nicht reizt!!
Kleiner Tipp, arbeite zügig. Bei mir war es beispielsweise so, dass die Glycerinseife sehr schnell wieder fest geworden ist. Falls dir das passiert, kannst du sie auch einfach wieder für einige Sekunden in die Mikrowelle stellen.

Ein weiterer Tipp ist, verwende wenig Lebensmittelfarbe. Ich habe z.B. sehr viel verwendet und aus diesem Grund ist meine Seife sehr dunkel geworden.

Die Glycerinseife wird mit roter Lebensmittelfarbe eingefärbt und umgerührt.

Nach dem einfärben gibst du deine flüssige Seife in die Silikonform. Befüll ca. 2/3 deiner Form. Ich hatte nur eine Herzform, aber da ich Melonen liebe passt das. Du kannst jede andere Form wählen, jedoch sollte diese aus Silikon sein, damit du später die Seife gut raus lösen kannst.

Streu noch einige Körner schwarzen Sesam darauf. Diese sollen die Melonen Kerne darstellen. Falls du keine zu Hause hast, kannst du diesen Schritt auch weg lassen.

Seife in der Form. wird mit kleinen schwarzen Sesam Körnern bestreut.

Fertigstellen des Sommer Diys

Nun lässt du alles einige Stunden trocknen. Dann wiederholst du das klein schneiden, schmelzen und einfärben. Jedoch musst du beim zweiten Durchgang deine flüssige Seife grün einfärben. Danach gibst du es, auf deine bereits angetrocknete rote Schicht und lässt es erneut gut trocknen.

So schnell und einfach kannst du diese sommerliche Seife nachbasteln! Sie sieht einfach zum anbeißen lecker aus und riecht ganz toll!
Ich wünsche dir Viel Spaß beim nachmachen und vielleicht sogar beim verschenken! 🙂

Falls du noch auf der Suche nach weiteren Melonen Diys für den Sommer bist, solltest du unbedingt mal bei der lieben Vivi von Kreavivität vorbei schauen! Sie hat einen Melonen Sommer auf ihrem Blog gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 Gedanken zu “Melonen Seife – Sommer Diy”