Herz mit Trockenblumen – DIY Bastelanleitung

Werbung für CK-Ideal


Muttertag steht vor der Tür und du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Dann ist dieser Kranz in Herzform mit Trockenblumen genau das richtige für dich! Mit dieser Dekoidee kannst du nicht nur deine Mama überraschen, sondern auch deine beste Freundin oder deine Oma! Trockenblumen sind zeitlos und langlebig. Also überrasche einen deiner Lieblingsmenschen mit einem ganz besonderen selbst gemachten Geschenk!

Hast du schon ein Geschenk für Muttertag?

Für den Trockenblumenkranz benötigst du

Trockenblumen kaufen – aber wo?

Ich kaufe meine Trockenblumen immer bei der Gärtnerei meines Vertrauens! Bei der lieben Carolin und ihrem Team von CK-Ideal gibt es eine riesige Auswahl an ganz verschiedenen Trockenblumen. Nicht nur die Auswahl der unterschiedlichen Blumen ist sehr groß, sondern auch die Farben. Ich bin ein Fan von zarten und natürlichen Tönen! Ich habe sie damals in Instagram angeschrieben und ihr von meinem Vorhaben erzählt und sie gebeten einen Strauß an Trockenblumen für mich zusammen zu stellen! Es war alles dabei, was ich mir vorgestellt habe! Einfach perfekt!

Bei CK-Ideal findest du aber nicht nur Trockenblumen, sondern auch fertige Kränze und kleine Gestecke! Schau auf jeden Fall einmal bei ihr vorbei und stöbere dich durch ihre individuellen und ganz wunderbaren Sachen! Gerne kannst du ihr auch in Instagram schreiben und sie stellt dir eine DIY Box zusammen genau wie bei mir! Bespreche mit ihr deine Idee und deine Wünsche und sie findet genau die richtige Auswahl!

Herz mit Trockenblumen binden

Schritt für Schritt Anleitung

Vorab gibt es zwei verschiedene Methoden einen Blumenkranz zu binden!
Ich arbeite immer mit der einen Technik, möchte euch jedoch beide vorstellen.

1. Technik: Trockenblumen einzeln anlegen und binden

Diese Technik verwende ich immer für meine DIY Kränze.
Schneide deine Trockenblumen ab, sodass noch ca. 3-4cm vom Stiel dran sind.

Die Trockenblumen werden für den DIY Kranz auf die richtige Länge zugeschnitten.

Wickle deinen Draht einige Male um den Dekoring und lege deine Trockenblumen nacheinander darauf und wickle deinen Draht um den Stiel.

Arbeite so, dass die Dekoblumen deinen Draht verstecken.

Du kannst die Blumen um das gesamte oder nur um das halbe Herz machen. Ich finde beide Varianten sehr schön! Welche gefällt dir am Besten?

2. Technik: Kleine Sträuße binden

Ich wollte dir auch kurz einmal die zweite Technik vom Kranz binden vorstellen. Diese Technik ist ein wenig einfacher, da sie nicht so friemelig ist.

Die Trockenblumen werden zu kleinen Sträußen gebunden bevor sie am Dekoring befestigt werden.

Lege mehrere Blumen übereinander und binde kleine Sträußchen. Wichtig ist, dass du große Blumen nach hinten legst und kleinere vorne. Binde deine Sträußchen am Dekoring fest. Falls du zwischendrin kleine Lücken entdeckst, kannst du im Nachhinein immer noch Trockenblumen dazwischen stecken.

Am Ende bindest du an deinen Blumenkranz in Herzform noch ein schönes Band, damit deine Mama ihn auch aufhängen kann. Egal welche Technik du verwendest, es wird so oder so ein ganz individuelle und schöne Deko! Falls du Inspirationen für die Anordnung und Auswahl der Blumen benötigst, kann ich dir wieder CK-Ideal von Herzen empfehlen!

Wie gefällt dir das Trockenblumen Herz? Bist du auch eher schlicht und zart von den Farben her oder fehlt dir ein WOW Effekt! Bei meinem nächsten Kranz wage ich mich ein wenig mehr zur Farbe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 Gedanken zu “Herz mit Trockenblumen – DIY Bastelanleitung”