Selbst gemachter Partysnack für deine Silvesterparty.

DIY Partysnacks – Rezeptidee für Silvester

Weihnachten ist vorbei und nun beginnen die Vorbereitungen für Silvester. Meine Gäste und ich haben wirklich lange überlegt, welches Rezept wir an Silvester kochen möchten und haben uns endlich entschieden. Einfacher ist mir die Auswahl der kleinen Snacks für die Silvesterparty gefallen. Ich habe nämlich kleine Hufeisen aus Blätterteig gebacken. Dieser Partysnack ist perfekt für Null Uhr, da das Hufeisen ja ein Symbol für Glück ist. Und Glück ist doch etwas, was jeder im neuen Jahr gebrauchten kann oder nicht?

Wie gefallen dir die selbst gemachten Snacks? Ich finde sie einfach toll, da sie schnell und super einfach nach gebacken sind!

Blätterteig Snack in Hufeisenform. Der perfekte Partysnack für Silvester.

Für die selbst gemachten Partysnacks benötigst du

– Blätterteig
– 1 Ei
– Pizzagewürz
– Käse eurer Wahl
– ein Messer
– eine Gabel
– eine Schüssel

(einen Backofen)

Rezept für den DIY Partysnack

Bevor du beginnst solltest du deinen Backofen vorheizen, da das Vorbereiten des Snacks nicht besonders lange dauert. Ich habe meinen Backofen auf 150 Grad Umluft gestellt. Als nächstes nimmst du deinen Blätterteig zur Hand und rollst ihn auf deiner Arbeitsplatte aus. Nun teilst du den Teig einmal (quer gesehen) in der Mitte und schneidest weitere kleine Streifen. Falls du größere Hufeisen Snacks haben möchtest, darfst du den Blätterteig nicht in der Mitte teilen sondern schneidest nur Streifen.

Der Blätterteig wird in Streifen geschnitten für den selbst gemachten Partysnack.

Nimm einen Streifen Blätterteig und lege daraus ein Hufeisen. Dies wiederholst du mit allen anderen.
Falls du möchtest, dass dein Silvestersnack noch ein wenig schöner aussieht, so kannst du deinen Blätterteig auch drehen. Hierfür hälst du den Streifen an beiden Seiten fest und drehst ihn.

Der Blätterteig wird in Form eines Hufeisens auf ein Backblech gelegt.

Nun stichst du mit der Gabel kleine Löcher in die Hufeisen. Als nächstes wird das Ei aufgeschlagen und in einer Schüssel gerührt. Bei uns heißt das eigentlich geglöbbert :D. Aber das bedeutet einfach, dass mit der Gabel das Eiweiß und das Eigelb miteinander vermengt werden.
Damit werden die kleinen Partysnacks bestrichen.

Der Partysnack wird mit Ei bestrichen.

Nun kannst du nach belieben Pizzagewürz und Käse auf den Partysnack geben. Alternativ zu diesen beiden Zutaten könntest du auch Meersalz, Pfeffer oder Kümmel verwenden. Die Geschmäcker sind so verschieden, aber du kennst deine Gäste am Besten und weist genau was sie am Liebsten mögen.

Der Partysnack wird mit Käse und Pizzagewürz verfeinert.

Nun wird der kleine Partysnack für ca. 10 Minuten in den Ofen gegeben. Je nachdem wie braun du gerne die kleinen Hufeisen möchtest, müssen sie länger oder kürzer im Ofen bleiben. Und fertig sind die leckeren, schnell gemachten Snacks für deine Silvesterparty.

Ich habe sie vorhin getestet, sie sind wirklich unglaublich lecker! Mhh!

Leckerer Partysnack für deine Silvesterparty.

Ich wünsche dir einen Guten Rutsch in das neue Jahr 2019! Ganz viel Glück und Gesundheit!
Für nächstes Jahr habe ich schon einige Blogbeiträge vorbereitet und ich freue mich darauf, dich weiterhin kreativ inspirieren zu können! Also mach es gut, bis im neuen Jahr <3.

Silvester Partysnack in Hufeisenform.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.